Ein neues Maurerjahr beginnt

Gestern, am 06. September 2016, fand unser erstes Treffen im neuen Maurerjahr 2016/2017 statt. Nach unserer zweimonatigen Sommerpause kamen die Brüder unserer Loge zu einem "Brüderlichen Beisammensein" zusammen um sich über die letzten Monate auszutauschen und sich Gedanken über das kommende Jahr zu machen. 

 

Das kommende Jahr beginnt bereits sehr spannend nächste Woche Dienstag, den 13. September 2016, mit einem Doppelvortrag zweier Brüder, die gegensätzlicher Meinung sind. Das Thema dazu lautet: "Symbole - Sinn oder Unsinn?". Einer der beiden Referenten ist ein ausgesprochener Symbolfan und sieht in Symbolen eine absolute Notwendigkeit - nicht nur auf die Freimaurerei bezogen. Der zweite Referent sieht dies eher gegenteilig und wird seine Sichtweise dazu darlegen. So erwartet uns nicht nur ein Diskussionsabend mit einem spannenden Thema, sondern auch ein Beispiel für den Umgang mit Gegensätzlichkeiten innerhalb der Freimaurerei. Gäste sind uns an diesem Abend herzlich willkommen, denn Symbole finden sich nicht nur in der Freimaurerei, sondern sie begegnen uns überall. 

 

Darüberhinaus erwarten uns diese Jahr Vorträge zu den Themen "Öffentliches Risikobewusstsein", "Arbeit und Freimaurerei" und "TTIP". Die aktuellen Daten entnehmen Sie bitte unserem Internetkalendar oder laden Sie sie hier herunter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0